Montag, 27. Januar 2014

Sweet Home








Hattet ihr ein schönes Wochenende? Meins war auf jeden Fall sehr abwechslungsreich und schön. Es war zwar ganz schön kalt, dafür bin ich aber ziemlich viel herum gekommen und wir haben einiges unternommen. In Kassel hat es richtig viel geschneit, und frühlingshaft ist es momentan wirklich nur in meiner Wohnung :-) Da ist es so richtig gemütlich und ich habe einige Frühblüher in meinen Wohnräumen verteilt. 
Da es bald Zeugnisse gibt, habe ich arbeitstechnisch gesehen in dieser Woche viele Termine. 
Ansonsten gibt es eigentlich gar nicht viel zu berichten. Einige von euch haben ja bereits wieder ihre hellen, weißen Sofabezüge aufgezogen, aber ich werde meinen grauen erstmal noch drauf lassen. Zusammen mit meinen hellen Sofaissen (H&M) und einem kuscheligen Schaffell, sieht es wirklich sehr gemütlich aus.
Die Schale, wo die Tulpen drin stehen, sind von Tine K. Home. Die mag ich zur Zeit besonders gerne. Die versilberten Teelichthalter sind aus Zeeland.

Habt einen schönen Abend, Eure Anna

Mittwoch, 22. Januar 2014

Genähtes für jeden Tag


Guten Tag ihr Lieben!

Ich hoffe doch, es war ein guter Tag? Meiner war so lala. Wie manche Tage eben so sind und der morgige wird wohl genauso sein. Aber das macht ja nichts. So ist das eben. 

Was Genähtes zeige ich in letzter Zeit ja nicht mehr so oft (mir fehlt einfach die Zeit zum Nähen), aber heute möchte ich euch ein Täschchen zeigen, welches ich vor kurzer Zeit fertiggestellt habe. Die mintfarbenen Stoffe unterschiedlicher Hersteller habe ich schon ewig in meinem Stoffschränkchen. Nun habe ich sie angeschnitten und mit einem braunem Samtband kombiniert. Auch der hellbraune Innenstoff mit weißen Sternchen, den ich mal auf einem Stoffmarkt erstanden habe, liegt hier bereits seit längerem. Die Stöffchen passen so schön zusammen!

Die Tasche ist so groß, da passt alles hinein, was man für ein Wochenende so braucht. Mit dabei mein Lieblingsnagellack von Chanel in der Farbe Vertigo (563). 

Die Kette von Sence trage ich wirklich so oft. Die passt zu meinem Kleidungsstil wirlich gut. Am Wochenende ist sie natürlich auch immer dabei. Ja und dann gibts in meiner Wohnung natürlich wieder Ranunkeln... Beim letzten Kauf im Blumenladen habe ich mich für weiße Ranunkeln entschieden.

Habt einen schönen Abend und lasst es euch gut gehen. Hier ist es in den letzten Tagen ziemlich kalt geworden und gestern hat es ein paar Schneeflocken gegeben... 

Eure Anna





Dienstag, 21. Januar 2014

DIY: Anleitung Armstulpen



Hallo ihr Lieben!

Seid ihr gut in die neue Woche gestartet? Ich habe mir endlich die Arbeit gemacht und ein Ebook für euch geschrieben.

Wie ihr seit dem 20.12. wünscht, gibt es nun die Anleitung für die Armstulpen mit Lochmuster. 

Das Ebook kostet 5 Euro und ihr erhaltet die Anleitung im pdf Format nach Zahlungseingang per Email.

Bei Interesse schreibt mir einfach unter: leavesandbutterflies@yahoo.de

Ganz liebe Grüße, eure Anna

Sonntag, 19. Januar 2014

Pastellig



Guten Morgen und einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch!

Jedes Jahr im Januar habe ich immer so ein Kribbeln in den Fingern. Dann muss ich unbedingt etwas an meiner Wohnung verändern. Wenn der ganze Weihnachtskram wieder verräumt ist und meine Wohnung so schön luftig und leer ist macht das dekorieren und umgestalten richtig viel Spaß. Und ich glaube, wenn ich mir den einen oder anderen eurer Blogs so anschaue, geht es vielen von euch ganz ähnlich. 

Momentan muss bei mir daher nicht alles ganz in weiß sein. Ein bisschen Farbe muss her und zwar in schönen zarten pastelligen Bonbonfarben, wie die Farbe "Sweets" von Schöner Wohnen. Die habe ich am Donnerstag bei meinem spontanen Besuch im Baumarkt entdeckt und gleich mitgenommen. Bereits eine Stunde später hatte meine weiß lackierte Lieblinskommode einen neuen Hintergrund und mir gefällt es richtig gut.

Dazu sieht das wunderschöne Foto von Fräulein Klein einfach traumhaft aus, da sich die Wandfarbe in dem Bild wieder findet. Besonders toll finde ich, dass es ausgewählte Schöner Wohnen Farben nun auch in extra kleinen "Eimern" gibt, die genau für 8-10 Quadratmeter reichen. So habe ich sogar noch Farbe übrige und ich werde mal schauen was ich hier noch so anmalen kann :-)

Dazu sind einige Frühblüher bei mir eingezogen. Die Schneeglöckchen und Traubenhyazinthen werden sicherlich bald blühen. Auch mein Pip-Teller, den ich aus Zeeland mitgebracht habe, sieht vor der dezent rosafarbenen Wand schön aus.Ihr seht also: dekotechnisch bieten sich hier völlig neue Möglichkeiten. Und der Blick von meinem Sofa ist nun ein völlig anderer :-)

Habt einen wunderschönen Sonntag und lasst es euch gut gehen! Wir werden heute Mittag ganz lecker bekocht und kuscheln und so lange noch auf meinem Sofa! 
Vielen lieben Dank auch für eure zahlreichen Kommentare zu meinem letzten Posts. 

Einige eurer Photoshop-Fragen hab ich per Mail beantwortet. Ich habe Photoshop Elements 12 gekauft und wer ein Schnäppchen machen will, der schaut einfach mal bei ama... Da ist das Programm drastisch reduziert.

Liebe Grüße, Eure Anna




Donnerstag, 16. Januar 2014

Springtime in January





Heute geht es hier etwas frühlingshafter zu, als im letzten Post!
Gestern Nachmittag habe ich ein wenig in meinem Weohnzimmer drauf los geknipst und heute gibt es für euch die Ergebnisse. Ranunkeln gehören zu meinen Lieblingsblumen, aber ich glaube, diese Tatsache wurde bereits erwähnt :-) Deshalb habe ich einzelne Blütenstängel in meiner Wohnung verteilt und so ist bereits im Januar ein wenig Frühing bei mir eingezogen.
Draußen ist das Wetter ja eher ungemütlich, da ist es drinnen doppelt so schön, wenn man es gemütlich hat. Heute Nachmittag ist Paul bei mir und wir werden sicherlich einen großen Spaziergang machen. Anschließend hoffe ich, dass Paul meine Deko stehen lässt und lieber eine Runde auf dem Sofa kuschelt... 

Da ich einen neuen Laptop habe, musste nun endlich auch Photoshop her und ich bin ganz begeistert, was man damit alles machen kann. Es wird vermutlich etwas dauern, bis ich mich komplett eingearbeitet habe, aber wie sagt man so schön: "Gut Ding will Weile haben!"
Habt einen richtig schönen Tag und lasst es euch gut gehen! Ich freue mich natürlich schon auf Paul und auch auf heute Abend!

Ganz viele Grüße, Eure Anna



Mittwoch, 15. Januar 2014

Ein guter Start






Guten Morgen! 
Ich hatte euch ja im letzten Post bereits kurz von unserem Zeeland-Ausflug berichtet. Heute möchte ich euch ein paar Fotos von unsere Strandausflügen zeigen. Viele Bilder habe ich dieses mal nicht gemacht, da wir auch nicht wirklich viel unternommen haben. Wir waren jeden Tag ganz lange am Strand und sind dabei am 1.Januar mitten in ein Neujahrsschwimmen geraten, welches wir uns von der Strandseite aus angesehen haben. Zum Baden war es uns nun wirklich zu kalt :-)
Mit dem Wetter hatten wir Glück, den es war die meiste Zeit trocken und manchmal sogar sehr sonnig. Am Strand war es meistens ziemlich windig, aber gut geschützt konnten wir im Strandpavillion sogar draußen unseren Chocomel trinken.

Wir waren nicht lange in Zeeland, aber es war so erholsam. Im April sehen wir uns wieder und dann steht erstmal eine andere Reise an. 

Lasst es euch gut gehen!


Sonntag, 12. Januar 2014

Auf in ein neues Jahr




Ihr Lieben!
Nun war meine Blogpause etwas länger als beabsichtigt, dafür habe ich mich in den letzten zwei Wochen aber so richtig erholt. Auch, wenn es bereits etwas her ist, wünsche ich euch für das neue Jahr nur das Beste. Lasst es euch gut gehen und genießt das Leben. Ich freue mich über eure Besuche in meinem Blog und bin schon sehr gespannt, was uns das neue Jahr bringen wird. Hier ist bereits einiges in Planung. Nicht nur blogtechnisch, sondern auch urlaubsmäßig. 
Silvester waren wir in Zeeland. Jaaa, wir können es einfach nicht lassen und haben es uns dort schon wieder richtig gut gehen lassen und so richtig ausgespannt. Wir haben ganz lange Strandspaziergänge unternommen und die Tage genossen. Zurück daheim hatten wir noch ein paar gemeinsame freie Tage und das war so schön. Nach den Feiertagen war das genau das richtige. Meine Wohnung ist mittlerweile auch "entweihnachtet" worden, aber meinen Baum habe ich erst heute abgeschmückt und nach draußen gestellt.
Am Wochenende hatten wir lieben Besuch, und zum Glück hat sich das Sauerland wettertechnisch von seiner guten Seite gezeigt, so dass wir einiges unternehmen konnten. 
Gebacken habe ich dafür natürlich auch. So gab es unseren Lieblingskuchen: Dunkler Schokoladen-Kirsch-Kuchen nach einem Rezept von Fräulein Klein:
 
Dunkler Kirschkuchen (für eine Gugelhupfform)


Zutaten:
1 Glas Sauerkirschen
250g Butter
150g brauner Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
250g Mehl
1 Pck. Backpulver
100g gemahlene Haselnüsse
2 EL Kakao
1 EL Zimt
1 EL Rum
dunkle Kuchenglasur

Zubereitung:
Kirschen abtropfen lassen. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier zufügen und cremig schlagen. Mehl, Backpulver, Nüsse, Kakao und Zimt mischen und unter die Eimasse heben. Den Rum und die abgetropften Kirschen hinzufügen und in eine Gugelhupfbackform füllen.
Alles bei 175 Grad Umluft ca. 50-60 Minuten backen.

Den Kuchen abkühlen lassen und mit Glasur begießen.
Ich habe den Kuchen in einer Rosenform gebacken und die Glasur später noch mit gehackten Pistazien verziert.

Nun ist leider schon wieder alles aufgegessen.

Kommt morgen gut in die neue Woche!
Ich lasse euch viele liebe Grüße hier,

Eure Anna