Montag, 27. Februar 2012

Knit Along Part THREE




Die Aufgabe der letzten Woche bestand darin, eine Maschenprobe aus der wolle für unser Frühlingsjäckchen zu stricken. Bei meiner Maschenprobe ist Stück herausgekommen, welches ca 9x9cm groß ist und nicht, wie angegeben 10x10cm. Wahrscheinlich stricke ich ein wenig fester, denn Wolle und Nadeln benutze ich, wie angegeben. Aus diesem Grund stricke ich mein Frühlingsjäckchen nun einfach eine Nummer größer, dann müsste es auf jeden Fall passen. Die Farbe, die dabei herauskommt, wenn man beide Fäden zusammen verstrickt gefällt mir super gut. Die rosa-Farbe ist so dezent, dass sie zu vielen meiner Kleidungsstücke passen wird! Mehr Maschenproben gibt es heute bei Cat und Kascha!

Samstag, 25. Februar 2012

Macarons





Meine ersten Macarons! Selbst gebacken habe ich sie allerdings nicht :-) Aber lecker sind sie! Wir haben uns für die nussige Variante entschiedenen und sie sind sooo lecker!

Bald gibts hier eine tolle Verlosung zusammen mit dem feinen "Rosa Cosa-Shop", da solltet ihr auf jeden Fall mitmachen! Mehr dazu aber später...  

*Habt ein ganz feines Wochenende! Ich freue mich drauf, da wir so einiges geplant haben!*

Mittwoch, 22. Februar 2012

MMM (Me Made Mittwoch #1)


Schon vor einiger Zeit habe ich mir diese warme Mütze gestrickt. Für die kalten Wintertage war die Mütze genau richtig. Ich habe sie aus zwei Fäden Baby-Alpaka gestrickt.

Anleitung: Wolle Rödel Treffpunkt Herbst/ Winter 2011/ 2012
Wolle: Baby-Alpaka (ebenfalls Wolle Rödel)
Häkelrose: Anleitung von Erdbeerdiamant

Weitere MMM gibts heute bei Crafteln.
Habt es ganz fein!

Montag, 20. Februar 2012

Knit Along Part TWO


Heute geht es bei Cat und Kasha in die zweite Runde: Strickmusterwahl, Farbwahl und die Entscheidung für ein Garn stehen heute an! 
Ich habe mir ja sehr lange Gedanken gemacht und mich nun seit meinem letzten Post zum Frühlingsjäckchen *hier* noch einmal um entschieden. Eigentlich wollte ich ja eine Weste im Brombeermuster stricken. Nachdem ich mir die Anleitung aber sehr genau angesehen habe, habe ich für mich beschlossen, dass der Schwierigkeitsgrad dabei vermutlich (noch) zu hoch ist. Nach einigem Stöbern in den tollen Anleitungen von Drops habe ich mich nun für die wirklich frühlingshafte Jacke "Vanilla Sky" entschieden. Mit kurzen Ärmeln kann man sie auch an kühleren Sommertagen tragen. Die Anleitung ist für gut verständlich und bei Problemen hoffe ich auf Unterstützung aus dem Bloggerland... 

Auch bei der Wolle habe ich mich um entschieden. Eigentlich wollte ich eine graue Wolle auswählen. Da aber meine letzte Strickjacke schon grau geworden ist und ich im Frühling sehr gerne pastellige Farben mag, wird meine Jacke nun staubrosa mit einem Hauch grau.

 Ich werde zwei Fäden gleichzeitig verstricken und benutze eine dünne Alpakawolle und die Kid-Silk Wolle von Drops (die aus Mohair und Seide besteht). Ich habe die Wolle bereits hier und sie für euch fotografiert. 

Als nächstes steht dann die Maschenprobe an. Darüber werde ich euch dann in der nächsten Woche berichten! 
Viele Grüße und einen schönen Start in die neue Woche wünsche ich euch!

Freitag, 17. Februar 2012

Fashion fades, style is eternal!


Heute gibts für euch eine lange gemusterte Joana! Ich habe sie aus einem wunderschönem dünnen dunkelblauem Jersey genäht. Der Stoff ist ganz weich und fällt wunderschön! Die Tunika passt perfekt zu meinem grauen Spitzen-Unterkleid von Cream. Seitdem die Tunika fertig ist, habe ich sie schon so oft getragen. Dazu passt entweder eine dicke Strumpfhose, oder eine enganliegende Leggins. Hier trage ich eine dunkelbraune Samthose von Zero. Dann noch ein paar Stiefelstulpen anziehen und fertig ist ein (für mich) perfektes Outfit! Super gut passt dazu auch meine erste gestrickte graue Strickjacke! Die zeige ich euch dann als nächstes.

Ich wünsche euch nun ein schönes langes Wochenende. wir haben am Rosenmontag schulfrei, so dass ich ein langes Wochenende habe! Treibts nicht zu bunt :-)
Helau und Alaaf!

Mittwoch, 15. Februar 2012

Ranunkeln


So wie es aussieht lässt der Frühling ja noch ein bisschen auf sich warten. Bei uns in der Wohnung ist er allerdings schon eingezogen. Zumindest ein wenig. Auf unserem Wohnzimmertisch blühen nun weiße Ranunkeln und Muscari. Die sind immer schwer zu bekommen, habe aber mittlerweile einen Laden aufgetan, in dem es auch die weißen Muscari in jedem Tag gibt. 

Gestern hat es hier so richtig geschneit....

Montag, 13. Februar 2012

Stiefelstulpen





Hier schneit es gerade wie verrückt und bei dem Wetter gehe ich nicht ohne Stiefelstulpen aus dem Haus! In den letzten Tagen haben meine Füße immer so gefroren. Da helfen auch die dicksten Stiefel nichts! Meine Beine aber waren immer schön mollig warm! Für die Stiefelstulpen habe ich Regia Sockenwolle ich grauer Farbe verwendet. Für die obere Häkelkante habe ich die Anleitung von Andrella verwendet. Habe momentan auch noch ein weiteres Paar auf der Nadel. Selbst wenn dieser Winter irgendwann mal vorbei sein sollte... Der nächste Winter kommt ganz bestimmt und dann bin ich sicherlich froh über einen kleinen Vorrat :-)
Habt es ganz fein und kommt gut in die neue Woche

Samstag, 11. Februar 2012

Lieblings-Quilt





Guten Morgen ihr Lieben!
Heute zeige ich euch nun meinen fertigen Lieblings-Quilt. Die Decke ist so toll geworden. Ich habe hauptsächlich die Farbtöne rosa, grau und beige verwendet, so dass sie nun in zarten Farben erstrahlt. Einige der Stoffe habe ich mir von einem Städtetripp nach Hamburg vor 1 1/2 Jahren mitgebracht. Denn damals war ich natürlich bei Frau Tulpe shoppen bevor es weiterging nach Blankenese :-) So sieht die Decke nicht nur auf meinem Sofa toll aus, sondern ist auch noch eine herrliche Erinnerung an vier schöne Urlaubstage mit meiner Mama! (Liebe Grüße auf diesem Wege an meine Mama und natürlich auch nach Hamburg... Ich bin ganz neidisch wenn ich sehe, dass ihr auf der Alster Schlittschuh fahren könnt!) Es ist sicherlich nicht mein letzter Quilt gewesen. Das quilten mit der Hand hat sich auf jeden Fall gelohnt. Es dauert zwar sehr viel länger, aber es ist schön, wenn man sieht wie etwas Stück für Stück fertig wird!

Danke auch für eure lieben Kommentare und Herzen!

Ich herze euch zurück und wünsche euch ein ganz schönes Wochenende! Genießt den sonnigen Tag!

Freitag, 10. Februar 2012

Gequiltet


Seit langem wurde mal wieder etwas von Hand gequiltet. das Ergebnis ist einfach herrlich schön. Die Stoffe sind ein Traum und überhaupt. Ich muss euch unbedingt zeigen, was sich hinter diesen Fotos verbirgt... Lasst euch überraschen und kommt heute gut ins Wochenende! 

Wer mag kann gerne weiter HIER klicken... Jeden Tag kann man ein neues Herz verschenken! Ich bin ganz begeistert wie viele tolle Blogs dort mitmachen und ihre kreativen Ideen vorstellen! Da kann man so viele neue Anregungen bekommen! Danke auch an alle, die mir schon ein Herzl geschenkt haben!
Liebe Grüße, eure Anna

Mittwoch, 8. Februar 2012

Mini Gretelies



Diese schöne Mini-Gretelies möchte ich euch nicht länger vorenthalten! In frühlingshaften Farben bringt sie gute Laune in jede Handtasche, oder als schönes Accessoire ins Bad. Frische Farben auf gemusterten Stoffen lassen mich schon ein bisschen auf den Frühling hoffen und versüßen die Zeit bis dahin. 
Am Wochenende ist auch meine Nähmaschine endlich aus ihrem Winterschlaf erwacht. Es war so richtig schön, gemütlich und entspannend mit dem Maschinchen etwas schönes zu zaubern. Vor kurzer Zeit habe ich in einem kleinen Stoffladen ein paar schöne Schnäppchen gemacht. Aus einem dieser Traumstöffchen habe ich nun etwas schönes gezaubert. Was dabei entstanden ist, zeige ich euch ganz bald! Es muss erst noch vor meine Linse hüpfen :-) 
Ganz liebe Grüße lasse ich euch hier! 

***PS.: Ich freue mich sehr über weitere Klicks HIER***

Dienstag, 7. Februar 2012

Knit Along Part ONE

Als ich von der tollen Aktion bei Cat und Kascha gelesen habe, war ich gleich Feuer und Flamme. Das Projekt Frühlingsjäckchen gefällt mir super gut und so bin ich natürlich beim kollektiven Blog-Stricken dabei. 
Ich würde mich momentan zwar nicht mehr als Strickanfängerin bezeichnen, ein Profi bin ich jedoch noch lange nicht. Ich habe zwar schon einige Socken, Schals, Armstulpen, Beinstulpen und sogar eine Jacke gestrickt, dennoch tue ich mich manchmal mit den Anleitungen relativ schwer. Bei diesem Projekt werde ich es vermutlich mit einer Anleitung von DROPS versuchen. Damit habe ich zwar noch keine Erfahrungen, hoffe aber auf Projektinterne Hilfe bei auftretenden Schwierigkeiten :-)
Nun aber zu den Fragen:

Woher bezieht ihr eure Strickinspiration?
Meistens habe ich super viele Ideen im Kopf, die aus ganz verschiedenen Quellen stammen. Ganz viele Blogs verzaubern und inspirieren mich mit ihren tollen Ideen und Anleitungen. Ansonsten lesen ich viele Bücher aus denen ich meine Inspiration bekomme, so habe ich bereits eine ordentliche Ansammlung an Strick- und Nähbüchern.

Welche Modelle sind eure Favoriten? Habt ihr Empfehlungen was Muster, Wolle und Händler angeht? 
Es gibt sehr viele Modelle, die ich wirklich toll finde. Allerdings muss ich immer ein wenig aufpassen, dass ich jeden Teil der Anleitung richtig verstehe und am Ende auch alles richtig mache :-) Da bin ich bei einigen Modellen sicherlich schnell überfordert. Meine erste Strickjacke hat ein Bündchen und ist ansonsten glatt rechts gestrickt. Ich LIEBE diese Jacke (die ich immer noch nicht für euch fotografiert habe) und will daher schnell die nächste in Angriff nehmen.

Als Modell habe ich mir das Titelmodell von Cat und Kaschas Jäckchen-Label ausgesucht. Es ist das Modell Drops 120-25. Die Jacke wird im so genannten Brombeermuster gestrickt (habe ich noch nie gesehen, hört sich aber nicht nur lecker, sondern auch interessant an) und sieht super aus. Ich denke für warme Frühlingstage ist dieses Jäckchen genau das richtige. Damit auch wirklich nichts schief geht, habe ich mir das angegebene Garn in der Farbe perlgrau bestellt. Nun warte ich gespannt auf die Lieferung der angegebenen Materialien (da bin ich immer so ungeduldig), damit das Projekt bald beginnen kann.

Montag, 6. Februar 2012

Aufgeblüht



Die ganze Zeit schon wollte ich euch meine aufgeblühten Queensland Tulips zeigen. Mittlerweile sind sie leider schon verblüht, auch wenn sie sich wirklich sehr lange gehalten haben. Die Tulpen hatten so dicke Köpfe, dass sie aufgeblüht einfach wunderschön und groß waren!
Ich wünsche euch einen ganz tolle Wochenstart. 
Lasst es euch gut gehen und haltet euch schön warm! Ein bisschen müssen wir bis zum Frühling wohl noch durchhalten...

Freitag, 3. Februar 2012

Rosa Kuschel-Loop mit Rosenring


Dieser schöne Loop ist so schön kuschelig. Die rosafarbene Seite ist aus bedrucktem weichem Jersey und die Innenseite aus wärmendem grauem Fleece. Der Loop passt natürlich vor allem toll zu schlichter Kleidung. Sonst ist es wahrscheinlich zu bunt :-) Der Ring hat die gleiche Farbe, wie das grau im Loop! Einfach schön! Bei der Kälte draußen geht eben gar nichts mehr ohne Schlauchschal! Diese Woche war/ist bei mir sehr lang. Zeugniskonferenzen und lange Schultage... So freue ich mich schon jetzt aufs Wochenende!
Die Mails mit den Häkelblumen habe ich alle beantwortet. Sollte also jemand noch keine Mail von mir bekommen haben, schreibt mich doch bitte nochmal an. Es kann sein, dass mir die eine oder andere Mail "dadurch" gegangen ist, es waren einfach sooo viel :-)


Wer mag, kann mir gerne noch weitere Herzen schenken! ***KLICK*** Ich freue michüber jedes einzelne und bin ganz baff, wie es schon so viele werden konnten... WOW!

Mittwoch, 1. Februar 2012

Herzl

Vor zwei Tagen konnte ich mich endlich beim Brigitte Kreativ Blog-Wettbewerb anmelden. Es ist eine tolle Aktion, bei der sich das Mitmachen lohnt. Es gibt nicht nur tolle Preise zu gewinnen, sondern kann auch andere tolle Blogs kennenlernen, die man bisher noch gar nicht kannte. Natürlich trifft man auch den einen oder anderen Bekannten wieder :-) Normalerweise mache ich bei solchen Aktionen nicht mit, nun bin ich aber dabei und schon jetzt gespannt, wer das Rennen macht.

BRIGITTE-Kreativ-Blog-Award

Ich lasse euch liebe Grüße da, Eure Anna